Ich bin Susanne.

Eine bronzene Prostituierte des Erotikkünstlers Manfred Holz aus Respekt und als Aushängeschild für Sexarbeiterinnen und LGBTI+ #Alkmaar

Susanne Alkmaar

Die Skulptur von Susanne wurde von dem deutschen Künstler Manfred Holz im Auftrag von Cor Ootes angefertigt.

Er besitzt Räumlichkeiten in der Prostitutionsstraße am Achterdam. Die üppige Statue sollte als Publikumsmagnet am Achterdam aufgestellt werden, aber die lokale Politik verhinderte dies. Bis heute hat die Statue noch keinen festen Platz an einem öffentlichen Ort in Alkmaar. Selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden, sollte sich dies in Zukunft ändern.

Sehen Sie sich meine Instagram-Seite an

Sehen Sie sich meine Facebook-Seite an

Beobachten Sie Susanne im Telegrafen

Sie möchten ein Zimmer bei uns mieten?

Dann vereinbaren Sie einen Termin in unserem Büro.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern für statistische und analytische Zwecke, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen festlegen, indem Sie die verschiedenen unten beschriebenen Cookies akzeptieren oder ablehnen

Notwendig

Notwendige Cookies tragen dazu bei, eine Website benutzerfreundlicher zu machen, indem sie grundlegende Funktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Erforderlich
Präferenzen

Präferenz-Cookies ermöglichen es einer Website, sich Informationen zu merken, die das Verhalten oder Aussehen der Website ändern, z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden.

Statistiken

Statistische Cookies helfen Websitebesitzern zu verstehen, wie Besucher mit Websites interagieren, indem sie Informationen anonym sammeln und melden.

Marketing

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besucher über verschiedene Websites hinweg zu verfolgen. Die Idee besteht darin, Anzeigen anzuzeigen, die für den einzelnen Benutzer relevant und attraktiv sind und daher für Publisher und Drittwerbetreibende wertvoller sind.